Das Hair-Laser-System

HLS ist Softlaserlicht, das dem natürlichen körpereigenen Licht entspricht (Biophotonenstrahlung).

Die Körperzellen erkennen das HLS-Laserlicht als eigenes Licht und reagieren daruf positiv.

Das Softlaserlicht aus dem HLS lädt die 'Zellbatterien' mit neuer Energie auf.

HLS ist Biostimulation

          - stimuliert die Haarwurzeln

          - regt den Haarwuchs an

          - fördert die natürlichen Wachstumsphasen des Haares

          - unterstützt die zelleigenen Stoffwechselvorgänge

          - verbessert das Dauerwellergebnis

          - macht Farben brillanter

          - unterstützt die Haltbarkeit der Chemiedienstleistungen auf natürlicher Weise

          - intensiviert die Wirkung der Haarpflege

          - verbessert die Haarstruktur

.

Biophotonen

Durch die Entdeckung von ultraschwachen Lichtstrahlen in allen lebenden Zellen  unseres Körpers war man einem weiteren Geheimnis der Natur auf der Spur. Diese Strahlen sind auch unter der Bezeichnung 'Bio-Luminiszenz' bekannt. In der modernen Diagnosetechnik wird diese Methode mit großem Erfolg eingesetzt. Man benötigt jedoch extrem hochempfindliche Meßsysteme zum Nachweisen dieser Strahlen. Die Intensität dieser Strahlen ist zwar sehr schwach, aber untrennbar mit allen vitalen Prozessen lebender Zellen verbunden. Diese Strahlen haben jedoch einige besondere physikalische Eigenschaften, die sie für uns in diesem Zusammenhang sehr interessant machen: Sie sind identisch mit dem, was wir mit dem Begriff 'Laserstrahlung' bezeichnen. Das ist eine der aufregendsten Entdeckungen aus dem Bereich der Biophysik mit erheblichen Konsequenzen für die gesamte moderne energetische Medizin.

Verblüffende Resultate

Während der Laserstrahl mit einem besonderen 'Frequenzgemisch' die Kopfhaut und den Stoffwechsel anregt, wirkt er psychisch entspannend und entstressend. Konsequent angewendete Forschungsergebnisse aus dem Bereich der Biophysik und der Neurologie ermöglichen dieses gleichzeitig in einem Behandlungsverfahren. Durch psychische Entspannung werden Stoffwechselfunktionen, Sauerstoffversorgung der Zellen und die Funktionen der Lymphgefäße normalisiert und optimiert. In manchen Fällen reichen schon einige wenige Bestrahlungen, um spürbare Verbesserungen der Kopfhaut und der Haarwurzeln zu erreichen. Kurmäßig angewendete Laserbehandlungen über mehrere Wochen bewirken maximale Erfolge. Prinzipiell ist keine Minute Therapie ohne Wirkung. Die Intensität und die Nachhaltigkeit des Erfolges hängen jedoch von vielen weiteren Faktoren ab. Diese werden weitgehend vom allgemeinen Gesundheitszustand der behandelten Person mitbestimmt.

Niemals aussichtslos

Viele, als aussichtslos aufgegebene Fälle wurden bisher mit verblüffenden Resultaten wesentlich gebessert. Die Wirkung erstreckt sich lückenlos auf alle Haarzellen, Zellen der Kopfhaut un der Blut- und Lymphgefäße. Entsprechend ganzheitlich ist auch das Resultat. Damit ist ein nachhaltiger Erfolg gesichert. Durch gesteigerte Zellaktivität der Kopfhaut werden therapiebegleitend eingesetzte Präparate intensiver wirksam, aber der Laserstrahl hat auch noch ganz andere Einflüsse. Diese Einflüsse sind direkte, beschleunigende Wirkungen auf alle chemischen und biochemischen Reaktionen von Präparaten. Gleichgültig, welcher Art sie sind. Alle chemischen Reaktionen werden unter dem Einfluß von zusätzlich zugeführter Energie intensiver. Dadurch ergeben sich weitere, gute Argumente für die Lasertherapie.

Unweltschonend

Laserstrahlen steigern in vielen Fällen die Reaktivität der verwendeten Chemikalien der Produkte. Oft ist mit wesentlich geringerem Produkteinsatz in kürzerer Zeit gleiches zu erreichen. Da die verwendeten Produkte nach der Einwirkzeit in die Kläranlage und damit in die Umwelt gelangen, leistet der laser auch hier wertvolle Dienste zum Umweltschutz. Besonders bei den auf uns alle zukommenden Abfallbeseitigungskosten haben wir auch hier spezielle Vorteile.